Pressemitteilungen
Electronics Electronics



Kontakt

FlexBlue der SCHMID Vacuum Technology GmbH erfolgreich in Produktion eingesetzt

16.02.2016 | RSS Feed

Die SCHMID Vacuum Technology GmbH, ein Unternehmen, das sich innerhalb der SCHMID Group auf die Herstellung von Hochvakuum-Maschinen spezialisiert hat und im Jahr 2010 gegründet wurde, hat Ende November 2015 die Endabnahme des ersten Hochvakuum-Bandbeschichtungssystems FlexBlue erfolgreich abgeschlossen. Das System wird bei einem führenden chinesischen Hersteller von optischen und elektrischen Beschichtungen, einer Niederlassung der Shantou Wanshun Package Material Stock Co., Ltd., für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen, einschließlich der Abscheidung von ITO Sputter beschichteten Touch Panel Folien und anderer Funktionsschichten, eingesetzt.

„Dank des Wissens und der Leidenschaft unserer Experten wurde es möglich, solch vielseitig einsetzbare und hochkomplexe Maschinen zu entwickeln, zu konstruieren und zu bauen und sie in Betrieb zu nehmen. Der Erfolg dieser Aktivitäten bestätigt erneut unsere Unternehmensstrategie“, erklärt Helmut Rauch, Geschäftsführer der SCHMID Vacuum Technology GmbH. „Dies definiert einen weiteren bedeutenden Meilenstein und unterstreicht die Fachkompetenz von SCHMID, neue Technologien in innovativen Märkten zu etablieren.“

Der Kunde, die Firma Shantou Wanshun Package Material Stock Co., Ltd., entschied sich für SCHMID, um seine Position in den neuen Märkten zu stärken. Da Beschichtungstechnologien mehr denn je einem schnellen Wandel unterliegen, ist die Notwendigkeit, auf solche Veränderungen zu reagieren, größer als je zuvor.
„Wir sind stolz darauf, mit der SCHMID Vacuum Technology GmbH zusammenzuarbeiten, um unsere Marktposition zu stärken und flexibler auf immer neue Anforderungen in der Beschichtungstechnologie reagieren zu können“, sagt Herr Du, Firmenchef von Shantou Wanshun Package Material Stock Co., Ltd.

Martin Pöllmann, Vertriebsleiter bei der SCHMID Vacuum Technology GmbH, hebt die Vorteile des Systems hervor, das Polymerfolien mit bis zu 1.700 mm Breite und mit einer Standardlänge von 2.000 m und mehr – je nach Anwendung – mit einem dünnen Schichtaufbau bis zu 5-lagig beschichtet: „Das Anlagenkonzept ermöglicht die wettbewerbsfähige und wirtschaftliche Herstellung von technischen Schichtsystemen. Dank der hervorragenden Gastrennfaktoren zwischen den Beschichtungskammern sowie der besten dynamischen Depositionsraten auf dem Markt der Band-Sputteranlagen ist die Produktivität der FlexBlue auf hohem Niveau erwiesen.“ Die Flexibilität des FlexBlue Systems für unterschiedliche Anwendungen bietet dem Kunden einen überragenden Vorteil.

Die FlexBlue ist in der Lage, Schichtsysteme mithilfe von reaktiven und nicht-reaktiven Prozessen unter Vakuum herzustellen und mit diesen unterschiedliche Märkte zu bedienen.

Martin Pöllmann fasst zusammen: „Nach einer Optimierungsphase der verschiedenen Prozesse haben wir unser Ziel, die FlexBlue für vielfältige Anwendungen zu qualifizieren, erreicht. Wir sind sehr stolz auf die Qualifikation dieses komplexen Systems und freuen uns über die erfolgreiche Übergabe der FlexBlue in die Produktion.“

>Die SCHMID Group

„OptiCharge“ – Autarke Ladestation für Elektrofahrzeuge
SCHMID Group stellt InfinityLine und "NEO" vor