AGTex (M/C)

Die AGTex bietet innovative Methoden zur Bearbeitung und Veredelung von Glasoberflächen. Die Technologie eignet sich besonders für die Herstellung von Antireflex- und Blendschutzbeschichtungen auf Glas. Je nach Bedarf wird die Oberfläche in einem einfachen Inline-Nassprozess dazu chemisch behandelt.


Kontakt
Social Media

Anwendungen

Zur Entspiegelung von Glas stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. SCHMID hat ein Verfahren zur Unterdrückung der Reflexion an glänzenden Oberflächen entwickelt.

Mittels chemischer und mechanischer Verfahren wird die Oberfläche in einem Durchlaufprozess mattiert. Dabei kann der Mattierungsgrad im Prozess sehr fein gesteuert werden. Entsprechend der Eigenschaften des Glassubstrats und der Anwendung kann auf einer Anlage eine Vielzahl verschiedener Produkte produziert werden.

Die Kosten des Verfahrens belaufen sich auf einen Bruchteil der Kosten herkömmlicher Verfahren. Das Verfahren ist extrem effizient und kann auf alle Glasarten aus dem Dekor- oder Architekturbereich bis hin zu gehärtetem technischen Glas angewendet werden. Es kann sowohl einseitig als auch beidseitig angewendet werden und bietet zudem die Möglichkeit, mit einem vorgeschalteten Maskierungsschritt gezielt Bereiche von der Bearbeitung für optische Effekte oder technische Anforderungen auszusparen.

Beispiele hierfür sind Auslagegläser wie Schaufensterscheiben oder Kühlschränke im Verbraucherbereich, Informationsanzeigen in öffentlichen Verkehrsmitteln oder Medizin bis hin zum Mobiltelefon. Im Vergleich zu Gläsern mit aufgedampften Antireflexionsschichten ist das SCHMID AGTex-Verfahren durch die direkte Einprägung in die Glasoberfläche speziell bei Anwendungen mit mechanisch beanspruchten Oberflächen durch Reinigung oder Berührung wesentlich beständiger.

  • Erzeugt Oberflächen mit variablem Glanzwert (transparent bis matt)
  • Wasserbasierter Inline-Prozess
  • Leicht in bestehende Glasverarbeitungslinien zu integrieren
  • Modularer Aufbau aus der Modulliniengeneration InfinityLine

Durchsatz

  • Bis zu 1,5 m² / min
  • Bis zu 749.000 m² / a

Substratgröße

  • Min 50 x 100 mm
  • Max. 1600 x 1200 mm
  • Dicke 0,1 – 12 mm

Spezifikationen

  • Glanz [GU]
    150 – 5
  • Haze [%]
    2 – 65

Größe

  • L = 7800 mm
  • W = 2000 mm
  • H = 2100 mm