Kontakt
Social Media

Basierend auf n-Typ-Material verfügen PERL-Zellen über eine lange Lebensdauer und erreichen ein Effizienzpotential von 25 %. Kombiniert mit der bifazialen Zellarchitektur kann den Stromertrag der PV-Anlagen um bis zu 40 % gesteigert werden. Der einfache Herstellungsprozess, der auf der Co-Diffusion von SCHMID basiert, führt zu den niedrigsten Fertigungskosten seiner Klasse.

SCHMID’s PERL Bifacial Cell Technology:

  • Höchste Effizienz durch Passivierung von monokristallinem, n-dotiertem Basismaterial
  • Bis zu 30 % mehr Stromertrag durch bifaziales Zellkonzept
  • Nur ein Temperaturschritt für die Phosphor- als auch die Bor-Abscheidung minimiert Stress der Wafer
  • Kürzeste Prozesszeiten
  • Einfache Konfiguration mit bewährten Produktionsanlagen
  • Rückseite aus transparenten Back-Sheet oder aus Glas
  • Gleiche Betriebskosten wie bei PERC-Zellen
Wet BenchAPCVDWet BenchAPCVDHorizontal Tube Furnace
acid-texturing-1acid-texturing-1horizontal-tube-furnace-1
Texturieren & PolierenDotieren BSF mit PSGKantenisolation & Rückätzen  RückseiteDotieren Emitter mit BSG Co-Diffusion von Bor & Phosphor

 

  • Effizienzpotenzial von 25 %
  • Stark reduzierte Rekombination
  • n-dotiertes Basismaterial für lange Haltbarkeit
  • Bifaziale Zelltechnologie für mehr Stromertrag
  • Intelligente Prozessabläufe mit bewährten Produktionsanlagen