Kay in den USA

Ausbildung oder Duales Studium bei SCHMID: Eine Investition in die Zukunft. Wir fördern Stärken und bieten echte Freiräume und Entfaltungsmöglichkeiten. Im Rahmen speziell zugeschnittener Ausbildungsprogramme verhelfen wir unserem Nachwuchs zu einer erfolgreichen Karriere.


Kontakt
Social Media

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Nach 11 Stunden Flug für 6 Wochen im „Golden State“

Mein Name ist Kay und ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW in Horb im 6. Semester. Ich bekam die Möglichkeit, meine Bachelorarbeit über Produktlebenszyklen von SCHMID Maschinen im Rahmen eines sechswöchigen Besuches in unserem Produktionsstandort in Watsonville, Kalifornien, USA, zu schreiben. Die Hochtemperaturöfen, die Thema meiner Bachelorarbeit sind, werden am Standort in den USA entwickelt und produziert.

Der Standort in Watsonville ist kleiner und übersichtlicher als in Freudenstadt. Durch die ca. 100 Mitarbeiter herrscht eine familiäre Atmosphäre. Die Kollegen haben mich sehr schnell und nett aufgenommen und mir dabei geholfen, mich wohlzufühlen. Watsonville liegt direkt am Meer, ich konnte daher die Sonne sehr gut nutzen. Mit etwas Glück konnte ich am Strand sogar Wale beobachten. Doch auch bei schlechterem Wetter boten sich hier sehr viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Neben der Arbeit und vor allem am Wochenende hatte ich Zeit die Gegend zu erkunden und Ausflüge zu unternehmen. Ausflugsziele waren z. B. das nahe gelegenen San Francisco oder der Redwood Park, wo es riesige Mammutbäume gibt.

Meine Zeit hier war eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Ich konnte mich persönlich weiterentwickeln und habe tolle neue Bekanntschaften geschlossen.

Weitere Informationen


Dateien


Kontakt
Social Media