1864

Gründung einer mechanischen Werkstätte und Metallgießerei.

1874

Eine "Metallgießerei und Maschinenmontage" entsteht.

1910

Produktion von Sägegattern
für Sägewerke im Schwarzwald.

1926

Die Produktion von Bandschleifmaschinen für die Holz- und Möbelindustrie beginnt.

1939

Das Firmengebäude der Gebr. SCHMID GmbH in Freudenstadt im Jahr 1939.

1958

Dieter C. Schmid tritt 22-jährig in das Unternehmen ein.

1961

Umzug in das neue Fabrikationsgebäude im Freudenstädter Industriegebiet.

1964

Einstieg in die Leiterplattenindustrie mit Durchlauf-Bürstautomat; 100 Jahre SCHMID.

1985

Das neue Verwaltungsgebäude in Freudenstadt wird bezogen.

1989

Ende der 80er Jahre feiert SCHMID 125 Jahre Firmengeschichte.

1997

Mit Christian Schmid ist die 5. Generation im Unternehmen aktiv.

1998

Expansion: In Hong Kong wird SCHMID Asia Ltd. gegründet, Kundenstamm vor Ort wächst.

2002

Einstieg in die Solarindustrie und Gründung der Business Unit Photovoltaics.

2007

Am Hauptsitz in Freudenstadt wird das neue Technology Center eingeweiht.

2008

Einweihung des Neubaus in Zhuhai, Produktions- und Entwicklungsstandort.

2011

Diversifikation durch Übernahme der montratec AG, Einstieg in die Intralogistik.

2013

Markteintritt Energiespeichertechnik: Erster VRFB Storage Container wird ausgeliefert.

2014

SCHMID feiert die Erfolgsgeschichte mit dem 150-jährigen Jubiläum.

2015

Einführung neuer Modullinie SCHMID InfinityLine zur Leiterplattenproduktion.

2017

Ausgliederung des Produktbereichs
montrac®.