DES InfinityLine

DES InfinityLine

Entwickeln – Ätzen – Strippen

Gehen Sie mit der DES InfinityLine in die Zukunft und erfüllen Sie die aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Leiterplattenherstellung. Mit der Option Vakuum-Ätzen können Sie die Gleichmäßigkeit des Ätzens und den Ätzfaktor erhöhen. Dank unseres optimierten Maschinenkonzepts wird die chemische Verschleppung minimiert und der Verbrauch (Strom, Wasser, Chemikalien) reduziert.

Produktvorteile

Fortschrittliches Vakuum-Ätz-System für eine höhere Ätzleistung

Der neue Feinlinien-Sprühverteiler verbessert die Ätz-Ergebnisse

Innovative Filtertechnik für Stripping-Prozesse

Einzelheiten

Entwickeln

Eine typische Innenschichtlinie beginnt mit einem Entwicklungsprozess für Innenschichten. Mechanische Entschäumereinrichtungen wie die präzise Dosierung von unverdünnter und verdünnter Entschäumerchemie von 100 ml/H vermeiden negative Auswirkungen auf die Produktionsplatten und minimieren den Ertragsverlust. Darüber hinaus sorgen ein Oszillationssprühverteiler mit beidseitigem Antrieb für eine gleichmäßige und intelligente Oszillation mit geringerem Verschleiß, Sprührohre mit 4-fach versetzter Düsenanordnung und eine präzise Steuerung der Entwicklerkonzentration durch Leitfähigkeit im Nachentwickler für beste Entwicklungsergebnisse.

Hohe Ätzqualität

Der neu entwickelte Sprühverteiler mit 6-fach versetzter und verlängerter Düsenanordnung mit perfekter Sprühdruckverteilung und die große Schiebetür an den Ätzen Modulen für beste Zugänglichkeit zum Modul sind nur einige Innovationen des InfinityLine Ätzen Moduls. Vakuum Ätzen von besonders feinen Strukturen, zur Erhöhung der Standardverteilung und Verbesserung des Ätzen Faktors. Präzise Ätzen Ergebnisse und ein gleichmäßigeres Sprühbild sind garantiert.

Innovative Filtertechnik für Stripping-Prozesse

Die gesamte Stripping-Lösung wird über das Filtersystem gereinigt, bevor sie in den Pumpensumpf zurückgeführt wird. Je nach Art des Resists kann ein Zyklonfiltersystem oder eine Kombination aus Zyklon und Trommelfilter verwendet werden.

Technische Daten

Maschinenkonzept:

  • Modul in PP weiß, mit Rakelwalzen, reduzierter Öffnungsgröße zwischen den Modulen oder Luftmessern zur Minimierung von Ein- und Ausschleppung

Wiederauffüllung:

  • Vollautomatische Dosierung über Leitfähigkeits-, Redox-, Dichte- und Photometerkontrolle sowie pH-Messsystem
  • Chargendosiersystem für gebrauchsfertige Stripper
  • Absaugung von Dosierflüssigkeiten über Injektor (keine Dosierpumpen für die Ätzmodule erforderlich)
  • Präzise Dosierung von Prozesschemikalien durch Proportionalsteuerung
  • Digitale Dichtekontrolle zur Einstellung und Überwachung der Ätzbaddichte: digitale Anzeige am Gerät, Visualisierung am PC

Sprühsystem:

  • Feinzeilige Flachstrahldüsen mit Bajonettanschluss
  • Sprühdruck für Ober- und Unterseite getrennt wählbar, entweder manuell oder über Motorventile und digitale Manometer
  • Düsenüberwachung über Durchflussmesser mit Überwachung der Grenzwerte
  • Schmutzfänger für jede Düsenposition, um ein vorzeitiges Verstopfen der Düsen zu verhindern (Option)

Kontakt

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Wählen Sie einfach Ihre Region und hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

CHINA

Tracy Xie
xie.tr@schmid-group.com

TAIWAN

Johnny Tseng
tseng.jo@schmid-group.com

KOREA

Jaho Kim
kim.jh@schmid-group.com

Übriges ASIEN

sales@schmid-group.com